Lastdocs-Plugin für gEdit

Das ist die neueste Version meines Lastdocs-Plugin für gedit. Ich habe die Geschwindigkeit verbessert. Der Lastdocs-Plugin öffnet einen Popup-Fenster und zeigt die zuletzt geöffneten Dateien an. Vorbild ist der Editor Scribes. Ein sehr sauber programmierter Editor, der sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet.

Was ist der Vorteil gegenüber dem Recent-Files Menüeintrag?

Der Lastdocs-Plugin passt besser zu meinem Arbeitablauf. Ich muss nur <Ctrl><Shift><o> drücken,

der Lastdocs-Dialog öffnet sich und ich kann mit den Pfeiltasten die gewünschte Datei auswählen. Die Maus wird nicht benötigt.

Wie kann ich den Lastdocs-Plugin installieren?

Die folgende Datei runterladen:

lastdocs-0.1.tar.gz

Die Datei entpacken und in dieses Verzeichnis einfügen:

~/.gnome2/gedit/plugins/

und noch den Plugin aktivieren.
Wenn ihr irgendwelche Verbesserungsvorschläge habt, zögert bitte nicht sie mir mitzuteilen.

Jetzt lade lastdocs-0.1.tar.gz runter und rocke Ubunut noch heute. Download: lastdocs-0.1.tar.gz