Stromsparen mit Ubuntu leicht gemacht

Um auf eurem Ubuntu Laptop Strom zu sparen, ist es wichtig, dass Ihr nicht mehr Leistung und Funktionalität bereitstellt, als Ihr eigentlich benötigt; wer keinen WLAN-Router in der Nähe hat, benötigt auch keinen aktivierten WLAN-Empfänger.

Jetzt gibt es einige Tools, mit dehnen ihr den Stromverbrauch auf eurem Laptop steuern könnt. Die meisten dieser Tool laufen aber in der Shell und sind nicht besonders komfortabel (Ja ich schaue auf dich Powertop). Eine lobenswerte Ausnahme ist Jupiter; ein Applet für die Taskleiste. Der Autor heißt FEWT und ist der einer der Entwickler von AuroraOS einer speziellen Distribution für Laptops und Netbooks.

Jupiter lässt euch verschiedene Power-Modi auf eurem Laptop einstellen. Ihr könnt so den Stromverbrauch eures Laptops den aktuellen Anforderungen anpassen. Darüber hinaus könnt ihr einige Geräte auch schnell an- und ausschalten.

Jupiter-Applet auf Ubuntu-Laptop

Um Jupiter zu installieren, macht ihr folgendes:

Jupiter Paketquellen in Ubuntu hinzufügen und Jupiter auf eurem Laptop installieren

1. Paketquellen in Ubuntu hinzufügen

sudo add-apt-repository ppa:webupd8team/jupiter
sudo apt-get update

2. Jupiter auf eurem Laptop installieren

sudo apt-get install jupiter
sudo apt-get install jupiter-support-eee
 
Jupiter wird offiziell nur von AuroraOS und Fedora unterstüzt. Also benutzt es auf eigene Gefahr - bei mir hat es sich aber bis jetzt nur positv ausgewirkt.
 
Via webupd8
Diese Seite zu Mister Wong hinzuf端gen

Comments

Laptops, Linux and Ubuntu: A blog about the interaction of Linux and Ubuntu with laptops and notebooks. On top we present news from our idea lab: How we can brighten up the economic Ecosystem around laptops with Linux and Ubuntu.

Rockiger Blog Search

Blog Categories

You should definitely

Twitter